Aloe Vera –die Schönheitspflanze im Überblick

Schon Kleopatra und Nofretete schworen auf Aloe Vera. Bis heute gilt sie für viele als absolutes Allround-Wundermittel und ist vor allem für die Linderung von Sonnenbrand bekannt. Doch was steckt alles in der Pflanze? Welche Effekte kann Aloe Vera noch erzielen und was macht die Kosmetik von A4 COSMETICS so besonders? Wir klären auf!

Ein Foto von einer Aloe Vera Pflanze, die vor allem in Kosmetika verarbeitet wird.

Was ist Aloe Vera und wie wird der Extrakt gewonnen?

Aloe Vera zählt zu den Liliengewächsen und ist aufgrund der Kälteempfindlichkeit auch unter dem Namen Wüstenlilie bekannt. Ursprünglich kommt die Pflanze aus den trockenen und halbtrockenen Gebieten in Amerika, Afrika sowie Australien und hat sich dem Lebensraum entsprechend angepasst: In ihren Blättern kann Aloe Vera so viel Wasser speichern, dass sie monatelang ohne Regen überleben kann. Und das Geheimnis der Schönheitspflanze steckt genau dort – im gelartigen Inneren der Blätter, denn darin befinden sich unzählige wertvolle Inhaltsstoffe.


Zur Gewinnung des Extraktes müssen die Blätter entweder im Ganzen oder geschält ausgepresst werden. Um mögliche Bitterstoffe zu entziehen und an das wertvolle Innere der Pflanzenblätter zu gelangen, ist der nächste Schritt die maschinelle oder händische Entfernung der Rinde und des Blattgrüns. Da Aloe Vera jedoch überwiegend industriell und dadurch weniger schonend verarbeitet wird, gehen dabei oft wichtige Inhaltsstoffe verloren. Umso wichtiger ist es, bei der Auswahl von Kosmetika und Co. auf ein behutsames Herstellungsverfahren zu achten.


Was ist Aloe Vera und wie wird der Extrakt gewonnen?

Aloe Vera zählt zu den Liliengewächsen und ist aufgrund der Kälteempfindlichkeit auch unter dem Namen Wüstenlilie bekannt. Ursprünglich kommt die Pflanze aus den trockenen und halbtrockenen Gebieten in Amerika, Afrika sowie Australien und hat sich dem Lebensraum entsprechend angepasst: In ihren Blättern kann Aloe Vera so viel Wasser speichern, dass sie monatelang ohne Regen überleben kann. Und das Geheimnis der Schönheitspflanze steckt genau dort – im gelartigen Inneren der Blätter, denn darin befinden sich unzählige wertvolle Inhaltsstoffe.

Zur Gewinnung des Extraktes müssen die Blätter entweder im Ganzen oder geschält ausgepresst werden. Um mögliche Bitterstoffe zu entziehen und an das wertvolle Innere der Pflanzenblätter zu gelangen, ist der nächste Schritt die maschinelle oder händische Entfernung der Rinde und des Blattgrüns. Da Aloe Vera jedoch überwiegend industriell und dadurch weniger schonend verarbeitet wird, gehen dabei oft wichtige Inhaltsstoffe verloren. Umso wichtiger ist es, bei der Auswahl von Kosmetika und Co. auf ein behutsames Herstellungsverfahren zu achten.

Aloe Vera-Kosmetik und der Effekt auf die Haut

Schon seit Jahrhunderten ist Aloe Vera für seine entzündungshemmende, reizlindernde und feuchtigkeitsspendende Wirkung bekannt. Eigenschaften, die sich vor allem zur Behandlung von sonnengeschädigter Haut bewährt haben. Aber auch in Kosmetika findet Aloe Vera immer mehr Verwendung und das aus gutem Grund. Die vielen enthaltenen Enzyme, Mineralstoffe, Vitamine und ätherischen Öle können

  • die Hautzellen schützen,
  • den Zellstoffwechsel anregen und
  • antioxidativ wirken.

Vor allem aufgrund des antioxidativen Effekts der Inhaltstoffe ist in vielen Anti-Aging-Produkten Aloe Vera verarbeitet. Dieser zeigt sich darin, dass die Haut vor schädlichen freien Radikalen (beschleunigen den Hautalterungsprozess) geschützt wird und zugleich auf natürliche Art und Weise einen jugendlichen Teint bewahrt.

Übrigens: Aus diesen Gründen eignet sich Kosmetik, die Aloe Vera enthält, besonders gut für die Pflege von trockener und unreiner Haut.

Aloe Vera bei A4 COSMETICS

Auch in einigen Produkten der Wirkstoffkosmetik von A4 COSMETICS ist Aloe Vera enthalten, wie beispielsweise in:

Doch was macht die Produkte so besonders? Es wird ausschließlich Aloe Vera aus kontrolliert ökologischem Anbau verarbeitet. Dadurch ist es den Pflanzen möglich, ihre natürliche Wachstumszeit voll auszukosten und all die wertvollen Inhaltsstoffe vollständig zu entwickeln. A4 COSMETICS liegt Nachhaltigkeit genau so am Herzen wie Ihre Haut – überzeugen Sie sich selbst!